39) Abend Land

2. April 2015

39) Abend Land

Die Nacht, das letzte natürliche Refugium der Intimität, des Privaten, Geheimen, Antiaufklärerischen ist vom Verschwinden bedroht.

Der Globus wird als 24-Stunden-Betrieb gedacht, als durchgehend geöffnetes Einkaufszentrum mit einer unendlichen Anzahl von Dingen, Aufgaben, Wahlmöglichkeiten und Ablenkungen.

Schlaflosigkeit ist der Zustand eines pausenlosen Produzierens, Konsumierens, und Wegwerfens, das die Erschöpfung des Lebens und die Vergeudung der Ressourcen vorantreibt.

Ein Abend von Thomas Köck, Katharina Schwarz, Aurel von Arx, Björn Büchner, Basti Dulisch, Anna Eger, Katharina Wawrik, Lukas Spisser, Petra Kettl, Kristina Kornmüller, Karin Waltenberger, Ilona Stuetz, Nora Wimmer, Leonore