38) ZWEINSAMKEIT

5. März 2015

38) ZWEINSAMKEIT

beziehungsweise allein ist man weniger zu zweit.

Ausführende Nachtspiel-Paartherapeutinnen lassen ein paar SchauspielerInnen einsam den Pfad der Beziehung bestreiten. Bewegen sie sich aufeinander zu oder weg, kollidieren sie schmerzhaft oder (v)erkennen sie sich? Und: könnte man einen Apfel auch teilen?

Ein Nachtspiel von Stefanie Altenhofer und Anna de Mink.

Mit: Julia Frisch, Katharina Stehr, Katharina Wawrik, Marlene Hauser, Christopher Goetzie, Christopher Schulzer, Maximilian Modl, Tobias Eiselt

Kostüm: Dido Victoria Sargent

Bühne: Ilona Stuetz, Karin Waltenberger, Kristina Kornmüller, Petra Kettl