35) Save the last muhf!

4. Dezember 2014

35) Save the last muhf!

Oder die wunderbare Welt der Sprachlosigkeit.

Jemand hat Geburtstag und du findest keine Worte, zu gratulieren.
Darum.
Oder auch einfach sonst.
Schmeiß die Hände in die Luft, nimm Anlauf, dreh dich im Kreis und bleib mit dem Fuß im Takt.

Wir haben einen Tanzboden und wir werden ihn benutzen.

Es wird getanzt.
Es wird gefeiert.